Mosterei Kobelt Adventskalender 2019

Dieses Jahr möchten wir euch den Advent etwas versüssen. Jeden Tag zeigen wir euch hier im Journal ein neues Rezept, welches ihr jeweils mit mindestens einem unserer Spezialitäten nachkochen könnt. Als Überraschung erhält ihr jeden Tag 10% Rabatt zu dem von uns vorgeschlagenem Produkt. Also dranbleiben lohnt sich!

Zusätzlich könnt Ihr an jedem Adventssonntag 2019 eines unserer Produkte gewinnen. Mitmachen könnt Ihr über Facebook und Instagram. Einfach die Person im Kommentar erwähnen, mit der Ihr das Produkt geniessen wollt und den Beitrag in eurer Story posten. Der Gewinner wird jeweils am Folgetag bekanntgegeben und direkt von uns benachrichtig.

Wir freuen uns auf viele Reaktionen und wünschen euch schon jetzt ins wunderschöne Adventszeit.

 

Nr. 1 – Cider-Caramel Ecken

Bei uns in der Mosterei steht schon seit über hundert Jahre ein Baumnussbaum, der jedes Jahr viele Kilo Nüsse abwirft. Diese werden gesammelt, getrocknet und an der alljährlichen „Nussata“ geknackt. Da kommt schon das ein oder andere Kilo Kerne zusammen, die zum experimentieren einladen.

Diese Rezept entstand genau aus so einer Laune heraus. Die Cider Baumnüsse sind mit all unseren Cidern ein Genuss, jedoch hat es uns die BOMMET Variante besonders angetan. Sie sind super leicht nachzumachen und ein schönes Mitbringsel für jeden Anlass.

 

Rezept

200g Baumnuss Kerne
200g Zucker
1 Fl  BOMMET Cider 27.5cl
1 EL Birnel
n.B. Zimt

Nimm eine Bratpfanne zu Hand und erwärme darin die ganze Flasche vom BOMMET Cider. Kurz bevor der Cider anfängt zu sieden, gibst du den Zucker dazu und rührst so lange, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

Anschliessend die Baumnusskerne in die Masse geben und ständig rühren. Hitze etwas reduzieren. Nach ca. 5 Min das Birnel und Zimt dazugeben und weiterrühren. Bitte hab etwas Geduld. Es vergehen ca. 20 Min bis die Masse fester wird.

Wenn du das Gefühl hast, die Mass sei zäh genug, giesse sie auf ein vorbereitetes Backpapier und verstreiche sie gleichmässig. Abkühlenlassen und dann ganz einfach in Stücke brechen. É Voilat!

Achtung! Die Zuckermasse ist sehr heiss und kann leicht zu Verbrennungen führen.

 

Zu diesem Rezept passt insbesondere unser BOMMET Cider sehr gut, aber auch ein Versuch mit den anderen Cidern lohnt sich:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf «Cookies zulassen» eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf «Akzeptieren» klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzbedingungen. klicke dafür auf » diesen Link

Schliessen